Schulsozialarbeit

Angebote/Leistungskatalog der Schulsozialarbeit

Die Angebote der Schulsozialarbeit bieten ein weit umfassendes Spektrum professionellen Handelns, welches sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Erfordernissen der Zielgruppen orientiert. Diese Zielgruppen sind primär die Schülerinnen und Schüler, die Elternhäuser, die Lehrerinnen und Lehrer, sowie die Netzwerkpartner und Gremien im Gemeinwesen und darüber hinaus. Dem Standort Gemeinschaftsschule steht das breite Spektrum an Angeboten der Schulsozialarbeit zu Verfügung, welches hier im Überblick kurz umrissen wird: Sozialpädagogische Einzelangebote und Krisenintervention für Schüler*innen der Schule Hilfe bei persönlichen Problemen Individuelle Beratung und Hilfe bei Konflikten zwischen Schülern*innen und/oder Eltern und/oder Lehrkräften. Begleitung, Beratung und Vermittlung von Schüler*innen und Eltern in außerschulischen Beratungs- und/oder Therapieeinrichtungen Spielpausen für die 5. und 6. Jahrgänge Situative Einzelfallhilfe Intensive Netzwerkarbeit: enge Kooperation mit Polizei, Jugendamt etc. Erschließung von Netzwerkressourcen Begleitung und Beratung bei Klassen- und Helferkonferenzen Vernetzung mit weiteren Helfersystemen Mitwirkung an Schulfesten und Veranstaltungen Mitwirkung und Mitbestimmung bei Schulkonferenzen wöchentliche Elternsprechstunden bedarfsorientierte Gruppenangebote z.B. Sozialtraining, Suchtprävention, Gewaltprävention, „Eltern auf Probe“ Ausbildung und Begleitung der Konfliktlotsen Die mit diesen Angeboten angestrebten Ziele sind aus unserer Sicht: Stärkung der Ressourcen von Schülerinnen und Schülern, sowie deren Eltern Verbesserung des Schulklimas Förderung der Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern Kontinuierliche Aufrechterhaltung des Kontaktes zu in ihrer Schulbiografie gefährdeten Schülerinnen und Schüler Erweckung von Empathie für gefährdete Kinder bei Eltern und Lehrkräften Entwicklung eines sinnvollen Dialoges zwischen Kindern, deren Eltern und Lehrkräften unter Einbeziehung relevanter Bezugspersonen und Institutionen Förderung von Sozialkompetenzen, Konfliktfähigkeit und konstruktiver Konfliktlösung Besondere Unterstützungsangebote für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund Weitervermittlung an bereits vorhandene Hilfsangebote seitens des DKSB KV OH e.V. und weitere externe Institutionen Vernetzung aller Instanzen des Gemeinwesens im Sinne einer ganzheitlichen Hilfeleistung
Das Team der Schulsozialarbeit steht unseren Schülerinnen und Schüler von Montag bis Donnerstag von 07.00 bis 15.00Uhr, und Freitags bis 14.00 Uhr zur Verfügung. Mittwochs bietet die Schulsozialarbeit bis 16.30 Uhr eine offene Sprechstunde für Eltern und Erziehungsberechtigte an.

Die Schulsozialarbeit erreichen Sie unter der Durchwahl: 04561- 40718-25

Sigi Petersen
Mona Geffken
Sandra Busse
04561/407180 Jacob-Lienau-Schule.Neustadt@schule.landsh.de